Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Bieselsberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Blick auf Bieselsberg von der Hohen Warte

Bieselsberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Schömberg im Landkreis Calw. Das Dorf hat 1.019 Einwohner (Stand 2007).

Bieselsberg kam 1974/1975 bei der Vereinigung der fünf Teilorte zu der Gesamtgemeinde Schömberg.

Lage

Bieselsberg liegt oberhalb des Nagoldtals auf einer Anhöhe im Wald. Das Rodungsgebiet des Dorf bildet eine Sackgasse, die über die K 4365 von Unterreichenbach oder Schömberg zu erreichen ist. Die Markungsfläche beträgt 569,5 Hektar, wovon etwa 67% bewaldet sind.

Der Ort ist durch die Buslinie Pforzheim - Schömberg erreichbar.

Geschichte

Im Jahr 1180 wird Bieselsberg erstmals als „Böselsberg“ im Schenkungsbuch des Klosters Hirsau erwähnt. Eine Kapelle wurde wohl im 14. Jahrhundert im Ort errichtet. Im Jahr 1603 verkaufte der badische Markgraf den inzwischen in seinem Besitz befindlichen Ort an das Herzogtum Württemberg. In Ansätzen ist auch heute noch die ursprüngliche Siedlungsform als Waldhufendorf erkennbar. Allerdings zerstörte ein großer Brand im Jahr 1885 die Häuser vom Windhof bis zur Schmiede, darunter auch das Rathaus. Im Rahmen des Wiederaufbaus ging die Waldhufenstruktur in diesem Bereich weitgehend verloren.

Ein für Bieselsberg einschneidendes Ereignis war das Scheitern der Verkaufsverhandlungen über das Gasthaus „Zum Löwen“ im Jahr 1887. Der Erfurter Kaufmann Hugo Römpler wollte es erwerben, um dort eine Genesungsanstalt für Lungenkranke einzurichten. Daraufhin entwickelte sich in der Folgezeit nicht Bieselsberg sondern Schömberg mit seinen Sanatorien zum weltweit bekannten Kurort.

Sehenswürdigkeiten


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Der Ort Schömberg bildet mit den Teilorten Bieselsberg, Schwarzenberg, Langenbrand und Oberlengenhardt die Gemeinde Schömberg.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge